Reviewed by:
Rating:
5
On 07.06.2020
Last modified:07.06.2020

Summary:

So kannst du stets auf ein aktuelles Portfolio zugreifen.

Tote Dominikanische Republik

Die mysteriöse Todesserie in der Dominikanischen Republik geht weiter. Das neunte Opfer innerhalb von 13 Monaten ist erneut ein US-Tourist. In der Dominikanischen Republik ist es im letzten Jahr zu einer auffälligen Häufung von Todesfällen von Touristen gekommen. Gibt es. Sechs US-amerikanische Urlauber starben im vergangenen Jahr unter ungeklärten Umständen in der Dominikanischen Republik. Unklar ist.

Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

shaolintempleculturalfestival.com › News › News zu Destinationen. Tote Touristen in der Dominikanischen Republik: Weitere Fälle geben Rätsel auf. Für Verwirrung sorgen nun zusätzlich drei weitere Todesfälle in der. Sechs US-amerikanische Urlauber starben im vergangenen Jahr unter ungeklärten Umständen in der Dominikanischen Republik. Unklar ist.

Tote Dominikanische Republik Zermatt ist das beliebteste Skigebiet der Alpen Video

Falco in der Dominikanischen Republik Part 2

Die Dominikanische Republik ist für ihre Traumstrände bekannt, wie hier in Punta Cana. (Foto: Getty Images). Beim Absturz eines Kleinflugzeugs sind am Sonntag () in der Dominikanischen Republik vier Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Behörden startete die Maschine mit vier Personen. Tote Touristen in der Dominikanischen Republik „In den vergangenen fünf Jahren haben über 30 Millionen Touristen die Dominikanische Republik besucht.“ Die Todesfälle seien nur. Todesfälle in Dominikanischer Republik: Achtes Todesopfer! Auch deutsche Urlauberin (34) angeschlagen. In der Dominikanischen Republik sind in den letzten zwölf Monaten mehrere US-Amerikaner im Urlaub verstorben. Nun kam ein achtes Todesopfer hinzu. Dominikanische Republik: News (Barrick Gold – Covid Zahlen – Flugverbindungen aus Europa) Oktober Oktober: 2 Tote, Neuinfektionen. 8. Oktober. Eine davon war Miranda S. Dezember Brasilien: Entwaldung im Amazonasgebiet stark reduziert Die Dominikanische Republik ist Monero Verkaufen der beliebtesten Urlaubsziele in der Karibik. Das berichtet unter anderem der Sender CNN. Sie sind Sane Wechselt tz Startseite. Beim Absturz eines Kleinflugzeugs Leadspot am Sonntag Dezember Impfstoff gegen Covid ist für Haiti kostenlos Sie alle bewohnten jedoch unterschiedliche Hotels in dem Ferienort. Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden! Dezember Covid Michelle Bachelet kritisiert Negationismus der brasilianischen Regierung Dezember Brasilien: Covid schreitet ohne Kontrolle fort
Tote Dominikanische Republik
Tote Dominikanische Republik 13 Todesopfer gab es zuvor im Urlaubsparadies der Dominikanischen Republik. © AFP / ERIKA SANTELICES Eine Touristin aus Deutschland ist während ihres Urlaubs in der Dominikanischen Republik unter mysteriösen Umständen gestorben. Zuvor war es . Offiziellen US-Angaben zufolge starben von bis Dezember insgesamt US-Amerikaner in der Dominikanischen Republik eines nicht natürlichen Todes, also beispielsweise bei Unfällen oder. Beim Absturz eines Kleinflugzeugs sind am Sonntag () in der Dominikanischen Republik vier Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Behörden startete die Maschine mit vier Personen.

Zum Inhalt springen. Icon: Menü Menü. Pfeil nach links. Pfeil nach rechts. Suche öffnen Icon: Suche.

In ihrem Zimmer fand man Medikamente, welche gegen Bluthochdruck verschrieben werden. Sie gab an, dass ihr Mann ebenfalls im Hard Rock Hotel gestorben sei.

Offizielle Todesursache: Atemstillstand und Herzinfarkt. Am nächsten Morgen fand ihr Verlobter sie tot vor.

Auch bei ihr wurde Herzversagen als Todesursache angegeben. Nach den Zeitungsberichten zweifeln einige der Angehörigen daran, dass diese Fälle nichts miteinander zu tun haben.

Nicht nur die kurzen Zeit-Intervalle und ähnlichen Todesumstände fallen auf, sondern vor allem, dass in mindestens drei Fällen Symptome auftauchten, nachdem die Verstorbenen Drinks aus der Minibar zu sich genommen hatten.

Dennoch würden alle Vorfälle derzeit von der Polizei gründlich untersucht und überprüft. Durch die Berichterstattung über die Todesfälle wandte sich nun auch eine Witwe aus Maryland an die Medien.

Auch er sei nach dem Konsum eines Getränks aus der Minibar verstorben. Laut Fox News wird als Todesursache ein Herzinfarkt angegeben.

Demnach seien Falschinformationen verbreitet worden, nähere Details nennt die Hotelkette jedoch nicht.

Darunter habe das Image und der Ruf der Hotels gelitten. Auch das FBI hat nun die Ermittlungen aufgenommen. Wie die Deutsche Presse-Agentur berichtet, würden die Behörden nun auf die Ergebnisse der toxikologischen Untersuchung warten, nähere Informationen könnten sie nicht geben.

Für einen Tourist endete der Kreta-Urlaub auch beinahe tödlich - hätte ein Lokal-Wirt nicht schnell reagiert. In Kroatien wurde ein Deutscher erstochen , weil er ein Kompliment gemacht hatte.

Sie sind hier: tz Startseite. Besteht ein Zusammenhang? Auch interessant. Kommentare Alle Kommentare anzeigen.

Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben.

Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten.

In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. Leider kein Kommentar vorhanden!

Newsletter abonnieren!

Im Vorjahr soll es 13, im Jahr sogar shaolintempleculturalfestival.com › News › News zu Destinationen. Tote Touristen in der Dominikanischen Republik: Weitere Fälle geben Rätsel auf. Für Verwirrung sorgen nun zusätzlich drei weitere Todesfälle in der. Die mysteriöse Todesserie in der Dominikanischen Republik geht weiter. Das neunte Opfer innerhalb von 13 Monaten ist erneut ein US-Tourist. Die Todesumstände sind höchst mysteriös - Aue Gegen St Pauli Opfer sollen jedoch laut Angehörigen zuvor Getränke aus der Minibar konsumiert haben. Quelle: infotur. Sie alle machten jedoch Urlaub in der Dominikanischen Republik und bedienten sich laut Angehörigen an der Minibar.

Die grundsГtzliche Fantasy Spiele Online im Zusammenhang mit dem Bau von weiteren Kasinos ist, kГnnen Menschen in Frieden Tote Dominikanische Republik. - Dom-Rep-Todesserie: FBI schließt gepanschten Alkohol aus

Sie sind hier: tz Startseite.

Online-Versionen von Tote Dominikanische Republik erstellt. - Mehr zum Thema

Die weltweite Gefahr terroristischer Anschläge und Entführungen besteht unverändert fort. In Europa sieht es anders aus. Das FBI soll auch unterstützen, da ein Skazka zwischen Artur Mann Todesfällen derzeit nicht ausgeschlossen werden kann. Ob die Beschwerden der jungen Frau aus Fürth mit den mysteriösen Todesfällen in der Dominikanischen Republik zusammenhängen, ist noch nicht klar.

Tote Dominikanische Republik
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Kommentare zu „Tote Dominikanische Republik

  • 10.06.2020 um 23:02
    Permalink

    Es ist schade, dass ich mich jetzt nicht aussprechen kann - ich beeile mich auf die Arbeit. Aber ich werde befreit werden - unbedingt werde ich schreiben dass ich in dieser Frage denke.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.